Energienews


26.03.2019

2018: Zahl der Baugenehmigungen stagniert

Nur Mehrfamilienhäuser im Plus

In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden im Jahr 2018 rund 302.800 Wohnungen genehmigt. Dies waren 0,7 % oder 2100 Wohnungen mehr als im Vorjahr. Dieser Anstieg ist ausschließlich auf die Zunahme der Baugenehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern zurückzuführen (+4,7 %). Dagegen ist die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser um 1,0 % und für Zweifamilienhäuser um 6,5 % zurückgegangen.

Bei den neu zu errichtenden Nichtwohngebäuden, die im Jahr 2018 genehmigt wurden, erhöhte sich der umbaute Raum gegenüber dem Vorjahr um 4,0 % auf 225,7 Mio. m3.

Detaillierte Daten auf www.destatis.de.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Achim Dreiner
Schornsteinfegermeister
An der Kastanie 7
51688 Wipperfürth
Deutschland

Telefon:+49 (0)2267 1221
Telefax:+49 (0)2267 3499
Mobil:+49 (0)170 9266166
E-Mail: